Zuschüsse und Anträge

Liebe Freizeitleiterinnen und Freizeitleiter!

Für die Bezuschussungen von kirchlichen Freizeitmaßnahmen im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kann der Ev.-luth. Kirchenkreis Rhauderfehn Gemeindemitglieder bis Vollendung des 26. Lebensjahres fördern.

Es werden über die internen Maßnahmen des Ev.-luth. Kirchenkreises Rhauderfehn auch Maßnahmen anderer christlicher Verbände (CVJM, EC, Gemeinschaft, andere christliche Konfessionen...) gefördert.

Zuschüsse werden nur im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel gewährt. Des Weiteren werden Maßnahmen auch nur nach der Finanzsatzung des Ev.-luth. Kirchenkreises Rhauderfehn gefördert!

 

Für das Jahr 2020 stehen für Freizeitmaßnahmen folgende Beiträge zur Verfügung:

 

  • Kinder- und Jugendfreizeit 4,- € pro Tag und Teilnehmer*

  • Kirchengemeinde 1,50 € pro Tag und Teilnehmer*u.**

* Bei Freizeitmaßnahmen wird der An- und Abreisetag als ein Tag angerechnet!

** Wird nur für Maßnahmen des Ev.-luth. Kirchenkreises Rhauderfehn gefördert!

Wissenswertes

  • Der Zuschuss wird jedoch höchstens für einen Mitarbeitenden je angefangenen sechsten Teilnehmenden gezahlt. 
  • Eine Überschussfinanzierung kann nicht der Selbstfinanzierung dienen und wird grundsätzlich nicht ausgezahlt (Abrechnung der Ein- und Ausgaben)!
  • Folgende Unterlagen sind für die Abrechnung zu berücksichtigen:

AnschreibenTagesablauf oder Berichtunterschriebene originale Teilnehmendenliste und Abrechnung über Einnahmen und Ausgaben.

Bitte nur die Teilnehmendenliste des Ev.-luth. Kirchenkreises Rhauderfehn benutzen – Stand 01.10.2019. Bitte nur die Teilnehmenden aus dem Ev.-luth. Kirchenkreis Rhauderfehn angeben – bitte gegebenenfalls im Pfarramt nachfragen.

  • Die Abrechnung muss 8 Wochen nach Beendigung der Maßnahme eingereicht werden! Zuschüsse für später eingereichte Anträge werden nicht gewährt!
  • Eine Förderung erfolgt nur dann, wenn mindestens eine Übernachtung stattgefunden hat! Eine Übernachtung im Gemeindehaus muss vom Pfarramt vor Ort abgezeichnet werden!
  • Ein kirchliches Programm ist Grundlage einer Förderung! 
  • Die Richtlinien sind auf der Seite des Ev.-luth. Kirchenkreisjugenddienstes (ejkr.de) einsehbar!
  • Ein Rechtsanspruch besteht nicht!

Anträge und Abrechnungen sind zu richten an

Sascha_Wiegand
Sascha Wiegand
Potshauser Straße 18
26842 Potshausen
Tel.: 04957 8978208