Werkkurs zur Herstellung von biblischen Figuren

Veranstaltung 15. Mai 2019

Start: 06.07.2019, 9:00 Uhr

Ende: 06.07.2019, 17:00 Uhr

Werkkurs zur Herstellung von biblischen Figuren

Im Verlauf des Kurses können Sie eine Figur herstellen. 
Das erforderliche Grundmaterial wird von der Kursleiterin mitgebracht. Was Sie an eigenem Werk‐ und Nähzeug selbst mitbringen sollten, steht in der 
Materialliste, die nach der Anmeldung zugesandt wird. Gegen eine Gebühr von 5 Euro können die Verbrauchsmaterialien der Kursleiterin genutzt 
werden. 
Es besteht die Möglichkeit, auf Wunsch „Stellübungen“ mit der gefertigten Figur zu machen; dabei wird eine biblische Geschichte die Grundlage sein.

Was sind biblische Figuren?

Biblische Figuren sind ca. 30 cm groß und aufgrund ihres Sisaldrahtgestells beweglich. 
Ihre Standfes gkeit in allen Posi onen verdanken sie ihren Bleifüßen. Sie können vielfäl ge Körperhaltungen und Gebärden ausdrücken.
Die Figuren lassen sich leicht in eine andere Gestalt umwandeln, indem die aus Naturstoffen bestehende Kleidung ausgewechselt werden kann.

Was wollen biblische Figuren?

Sie helfen Texte der Bibel besser zu verstehen. 
Wir wollen den Menschen mit den Figuren die Botscha Go es näher bringen, sie sichtbar und erfahrbar machen. Die Menschen der Bibel können wir so neu aufleben lassen und feststellen, was sie uns heute noch zu sagen haben. 

 

TeilnehmerInnenkreis

  • Interessierte Personen zur Nutzung der Figuren in der Familie.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Kirchengemeinde / Ihres Verbandes /Ihrer Einrichtung. 
  • Jugendliche nach Absprache.

Erforderlich sind dabei etwas handwerkliches Geschick, Grundkenntnisse im Umgang mit der Nähmaschine (Kleidung), sowie Freude am Erzählen 
biblischer Geschichten. 

Mindestteilnehmendenzahl 

3 Personen

Höchstteilnehmendenzahl

6 Personen

 

 

Kursgebühr

25 Euro
(ist im Vorfeld auf das angegebene Konto zu überweisen)

Materialkosten:

Pro Figur L,M,S  37 Euro
bei Bedarf Materialkosten: 5 Euro
(wird individuell vor Ort in bar abgerechnet )

Die Anwesenheit der Teilnehmer/innen am gesamten Kurs ist verbindlich, da die Herstellung einer biblischen Figur sehr arbeits‐ und zeitintensiv ist!

Termin

Samstag 6. Juli 2019
Kurszeit: 9.00 – 17.00 Uhr

Ort  

Gemeindehaus Westrhauderfehn
Untenende 3
26817 Rhauderfehn

 

Anmeldung:

Anja Refke, efa-Kursleiterin
Sachsenring 29
26810 Westoverledingen
Tel.: 04955/936650
Mobil: 0173/5911237
E-Mail: anjarefke@gmx.de

Die Anmeldung ist erst verbindlich nach Überweisung der Kursgebühr in Höhe von 25 Euro auf das Konto:
Anja Refke
BIC: BRLADE21 LER
IBAN: DE 65 28550000 0130051360
Stichwort: Werkkurs, Veranstaltungsdatum und eigener Name 

Anmeldeschluss

17.6.2019

Bild: Anja Refke